Arbeitsproben

© 2014 Holger Albers

Aktuelle Artikel und Highlights

„Zum Scheitern verurteilt“

Der Untertitel zu diesem Artikel im Verbändereport lautet: Sieben Gründe, warum Veränderungsprozesse in Verbänden von externen Know-how begleitet werden sollten. Genau das folgt…. Lesen Sie hier den Artikel.


„Branding auf dem Versankarton“

Man müsse sich schon bei der Anlieferung bestellter Waren vom Wettbewerb abheben, so die Meinung. Hilft das wirklich, einen Versandhändler zu positionieren? Für den Versandhausberater bin ich der Sache nachgegangen. Lesen Sie hier den Artikel.


„Wie in Deutschland und doch anders“

In der Serie für Call Center Profi über die europäischen Märkte bei Call- und Contact-Centern habe ich mich mit Frankreich beschäftigt. Ein wenig ist es wie bei uns - und doch ist vieles ganz anders. Lesen Sie hier diesen Artikel.


„Der modebewusste Dauertelefonierer“

Eine neue Serie im Versandhausberater beleuchtet die einzelnen europäischen Märkte des Versandhandels ein wenig gemauer. Da bleibt es auch nicht aus, dass immer wieder Klischees überprüft werden wollen. Lesen Sie hier diesen Artikel.


„Amorelie - die neu definierte Erotik“

Für den Versandhausberater habe ich die Aufgabe übernommen, kleine Porträts über Start-Up-Unternehmen zu schreiben. Amorelie war das erste, Stickvorgel das zweite Unternehmen. Hier geht es zum ersten Artikel, hier zum zweiten Artikel.


„Ortsbeiräte: Reine Debattierkreise?“

‚Parlamente in den Kommunen’ war im November 2014 das Schwerpunktthema des Magazins für Kommunalpolitik DEMO. Im Rahmen dieser Titelgeschichte bin ich der Frage nachgegangen, ob Ortsbeiräte ein wirklich nützliches Instrument kommunaler Willensbildung sind. Hier geht es zu diesem Artikel.


„Von der Schulden- zur Nachwuchsbremse“

Das Magazin für Kommunalpolitik DEMO erscheint im Berliner ‚Vorwärts-Verlag’ Monatlich werden hier kommunalpolitische Themen kontrovers betrachtet. In der Ausgabe vom Mai 2014 habe ich mich mit den Nachwuchsproblemen der Kommunen beschäftigt. Hier geht es zu diesem Artikel.


„Bindung oder Bestellung - wird Facebook zum Bestellkanal?“

Die sozialen Netzwerke halten Einzug in viele Bereiche unseres Lebens. Auch Versandhändler nutzen sie ganz selbstverständlich für die Kommunikation mit dem Kunden. Eignen sich Facebook, Twitter und Co. aber auch für Bestellungen? Dieser Frage bin ich in einem Beitrag für die Publikation Versandhausberater nachgegangen. Hier geht es zu diesem Artikel.


„Es bleibt alles anders“

‚Call Center Profi’ ist das führende deutsche Fachmagazin. Und das seit 15 Jahren. Zeit also für einen Rückblick mit Ausblick. Hier geht es zu diesem Artikel


„Mindestlohn - das Gespenst ohne Schrecken“

Für die Zeitschrift ‚Call Center Profi’ habe ich mich in der Ausgabe November 2013 mit dem Gehaltsgefüge in deutschen Call Centern beschäftigt. Durchaus überraschend dabei: Der Mindestlohn, den die Koalitionsverhandlungen auf den Weg gebracht haben, schreckt kaum jemanden. Hier geht es zu diesem Artikel


„Verständliche Kommunikation für mehr Bürgernähe“
ist der Titel meines Artikels, der in der Ausgabe
November 2013 der Zeitschrift ‚Innovative Verwaltung’ erschienen ist. Darin gebe ich einen Überblick, welche Punkte beachtet werden müssen, will man seine Regelkommunikation so formulieren, dass sie vom Bürger auch verstanden wird. Hier geht es zu diesem Artikel